Neue Homöopathie

Neue Homöopathie

Neue Homöopathie
Neue Homöopathie: Wasserübertragung bei Kopfschmerzen mit dem Sinus-Zeichen

Die neue Homöopathie ist eine energetische Methode, die vom Wiener Elektrotechniker Erich Körbler wiederentdeckt wurde. Bereits auf der Eismumie von „Ötzi“ wurden heilende Zeichen entdeckt, die Wärme und Ausdauer geben sollten. Auch von diversen Urvölkern und Indianern sind heilende Zeichen bekannt, die auf den Körper aufgebracht wurden bzw. werden.

Informationsübertragung mit Körbler’schen Zeichen

Theoretische Grundlage der Informationsmedizin ist die These, dass alles schwingt, Informationen aussendet und miteinander kommuniziert. Jeder gemalte Strich wirkt hierbei wie eine Antenne und verändert die Schwingung. Wenn nun der kranke Organismus wieder in die richtige Schwingung gebracht wird (Harmonie) kann Heilung eintreten. Mittels diverser heilender Zeichen kann dieser Schwingungsausgleich geschaffen werden. Diese Zeichen werden entweder mittels Stift direkt auf die Haut aufgebracht oder ihre Schwingung wird auf einen Träger übertragen wie Wasser, Steine oder nicht-arzneiliche Globuli und dann zu sich genommen bzw. bei sich getragen. Besonders sei hier noch auf die wunderbare Möglichkeit verwiesen, mit den Meridianen und Akupunkturpunten zu arbeiten.

Das Besondere an dieser Methode ist aber nicht die theoretische Grundlage (die noch nicht naturwissenschaftlich bewiesen wurde; dennoch ist die Arbeit von Dr. Masaru Emoto und seinen Wasserbildern beeindruckend und für weitere Studien zu empfehlen), sondern die einfache Anwendung für den Laien. Viele Anwendungen sind universell, und können von jedem probiert werden. Wenn man jedoch in die Tiefe gehen möchte, ist diese Methode beinahe unbegrenzt anwendbar.

Heilzeichen

Ich stelle hier die geläufigsten Zeichen und Anwendungen dar, die jeder an sich selbst sofort ausprobieren kann:

Balkengleiches Kreuz
Balkengleiches Kreuz

Das Balkengleiche Kreuz wurde in fast allen Kulturen als Schutzsymbol verwendet. Bekannt ist es natürlich als christliches Symbol, wobei es durch die Verschiebung des Balkens nach oben aber zum Passionskreuz Christi wurde. Das Kreuz wirkt schützend und kann Wasseradern und Verwerfungen abschirmen. Das ist besonders dann interessant, wenn der Schlafplatz auf einer Wasserader liegt, aber nicht verändert werden kann. Durch das Balkengleiche Kreuz wird jegliche Strahlung entstört. Dafür einfach ein Blatt mit dem Zeichen auf die Wasserader legen.

Elektrosmog-Zeichen
Elektrosmog-Zeichen

Bei Betrachtung dieses Symbols wird eine mögliche Elektrosmog-Belastung im Körper innerhalb Minuten harmonisiert. Dieses Symbol ist besonders dann wichtig, wenn energetische Test- und Heilmethoden nicht den gewünschten Erfolg bringen. Eine Entstörung kann den Körper sehr schnell wieder ausgleichen. Es kann aber auch zur Entstörung von elektrischen Geräten verwendet werden, indem man es einfach unter das Gerät legt.

Ypsilon
Ypsilon

Das Ypsilon verstärkt Informationen – unverträgliche werden in verträgliche umgewandelt, verträgliche Informationen bleiben aber verträglich. Hiermit können positive Affirmationen wunderbar mittels Wasserübertragung verstärkt werden. Dieses Zeichen immer mit Vorsicht anwenden, und nie bei akuten Erkrankungen an den Körper bringen!

Sinus-Zeichen
Sinus-Zeichen

Das Sinus-Zeichen ist ein Umkehrzeichen, und wird gerne verwendet um den Körper bei Beschwerden „umzuschreiben“. Es darf aber nicht zu lange am Körper belassen werden, denn sonst kehrt sich der positive Effekt wieder um. Das Sinus ist auch gleich 5 Striche (unverträglich), wirkt aber etwas stärker.

Vier Striche
Vier Striche

Die vier Striche entsprechen einer mittlere Belastung. Diese Striche können bei beginnender Erkältung am inneren Handgelenk (auf der Höhe einer gedachten Uhr) aufgemalt werden. Oft lässt sich dadurch der Infekt noch aufhalten.

Austesten der Zeichen

Da die Körbler’schen Zeichen aus viel mehr Kombinationen bestehen, als oben angeführt, muss der Therapeut die korrekte Kombination an Zeichen austesten, am besten mittels Tensor. Das erfordert einiges an Übung, und ist einem völligen Laien nicht zu empfehlen. Jedoch kann mit den oben genannten Symbolen bereits einiges an Linderung erzielt werden.

Anwendung der Zeichen

Die Zeichen werden entweder direkt auf die schmerzende Stelle (oder den Meridian) aufgemalt – hier bei eignet sich am besten ein Edding. Nach jedem Duschen muss das Zeichen erneuert werden. Oder die jeweilige Affirmation, Erkrankung oder Gefühl wird auf ein Blatt Papier aufgeschrieben mit dem jeweiligen Zeichen darüber. Dann kann die Wasserübertragung starten: in der einen Hand das Papier, und in der anderen das Glas Wasser. Während man aufmerksam das Blatt betrachtet, und sich vorstellt wie das Zeichen über den eigenen Körper ins Wasser übertragen wird, lädt sich das Wasser mit der entsprechenden Information auf. Dann kann das Wasser schlückchenweise getrunken werden.

Meine Erfahrungen

Ich habe bereits vor meiner Ausbildung zur Humanenergetikerin Erfahrungen mit der Neuen Homöopathie gesammelt, und sie waren sehr positiv. Ich habe Wasseradern erfolgreich abgeschirmt, da ich meinen Schlafplatz leider nicht verändern konnte. Tatsächlich wurde mein Schlaf wieder tief und erholend. Das Elektrosmog-Zeichen hat bei mir immer sofort lindernd bei Bildschirm-Kopfschmerzen gewirkt. Und mit den vier Strichen im Handgelenk habe ich (wenn früh genug aufgemalt) fast immer meine Infekte abwehren können.

Da ich nun mit einem Tensor umgehen kann, und damit den Vektorenkreis bedienen kann, bin ich begeistert ob der umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten. Auch in meiner täglichen Praxis mit Verwandten, Freunden und Klienten ist die Neue Homöopathie nicht mehr wegzudenken. Sie kann bei simplen Infekten, chronischen Erkrankungen, einschränkenden Glaubensätzen, Allergien, bei Gewichtsproblemen und vielem mehr angewendet werden. Auch Pflanzen (Gießwasser informieren) und Tiere profitieren von dieser grandiosen Therapiemöglichkeit.

Abschließend ist nur zu sagen, dass die Wiederentdeckung der heilenden Zeichen eine der größten der letzten Jahrzehnte ist. Ich kann es nur empfehlen, sich mehr mit dieser alternativen Behandlungsmethode auseinanderzusetzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *